Blog

Mauracher in den OÖ Nachrichten

20.06.2017 / Permalink
Mauracher-Beitrag in der Hoamatland – Sommerausgabe der OÖ Nachrichten

In der aktuellen „Hoamatland“ Beilage der OÖ Nachrichten ist ein sehr schöner und ausführlicher Bericht über unseren Betrieb zu finden. Zum Thema „wir müssen das Kleine, Feine schützen!“ schildert Josef Lehner (stv. Ressortleiter Wirtschaft der OÖN) sehr beeindruckend vom täglichen Tun am Mauracher Hof.

Frühling am Mauracher Hof

08.05.2017 / Permalink
Unser Populationsgetreide hat die Wettereskapaden gut überstanden

„Die Wetterkapriolen heuer mit dem Schnee bis in den April hinein und den Brachfrösten setzten den Getreidepflanzen zu. Unsere Dinkel- und Roggen-Reinsorten sind widerstandfähig und angepasst und kamen gut über den Winter“, freut sich Josef Eder vom Mauracher-Biobauernhof und erzählt weiter: „Auch dass wir beim Dinkel unterschiedliche Anbauzeiten im Herbst ausprobiert haben, zeigt schon Ergebnisse. Ich bin gespannt, wie sich die Pflanzen weiter entwickeln werden.“

Ostern am Mauracher Hof

21.03.2017 / Permalink
Ein Fest des Friedens und der duftig lockeren Dinkel-Lämmer

Sie sind zur Osterjause eingeladen und suchen noch ein besonderes Mitbringsel für das Fest des Friedens und der Familie? Da ist das Friedensbrot der Mauracher Bio-Hofbäckerei genau das Richtige zum Osterschinken. Und natürlich dürfen Bio Dinkelhaserl und das Dinkel Osterlamm im Nesterl zum Kaffee nicht fehlen.

Sissys Dinkel Laiberl

07.03.2017 / Permalink / 1 Kommentar
Der besonders leichte und inhaltsvolle Lebenskraftspender

Nicht nur die heilkundige Benediktiner-Äbtissin Hildegard von Bingen meinte schon im 12. Jahrhundert, dass kein anderes Getreide so wertvoll ist wie der Dinkel. Dieses Urgetreide war Hildegards wichtigstes Basismittel, um ernährungsbedingten Krankheiten vorzubeugen oder diese zu lindern. Das ballaststoffreiche Getreide ist noch heute bei vielen beliebt und nachgefragt, die vollwertige Bio-Kost schätzen.

Bio-Hofbäckerei Mauracher auf der BioFach in Nürnberg

20.02.2017 / Permalink
Nachfrage an Bio-Rohstoffen fordert die Landwirtschaft

Der Messe- Stand mit der Produkt-Palette der Bio-Hofbäckerei Mauracher erfreute sich auf der Biofach, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg regen Zuspruchs. Drei Mauracher Bio-Produkte wurden anlässlich der Weltmesse prämiert. Die Experten der Deutschen Lebensmittel- Gesellschaft haben das gefüllte Dinkelherz, das heuer seinen zehnten Geburtstag feiert, mit der Qualitäts-Goldmedaille ausgezeichnet. Die Silberne bekamen der Mauracher Strutzen und das Wurzel-Baguette.

Liebe geht durch den Magen – Sag’s mit einem Dinkelherz

09.02.2017 / Permalink
Im wahrsten Sinn von (Dinkel)Herzen wünschen Familie Eder und alle Mitarbeiter der Bio-Hofbäckerei Mauracher einen liebevollen Valentinstag!

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, darf es vielleicht heuer als Symbol der Zuneigung ein Dinkelherz aus dem Sortiment der Bio-Hofbäckerei aus Sarleinsbach sein? Und weil Liebe, Dank, Wahrhaftigkeit und Wertschätzung jeden Tag gelebt werden sollten, haben die süßen Bio-Herzen allzeit Hochsaison.

Weihnachten am Mauracher Hof

13.12.2016 / Permalink
Dort wo das Christkind Biokekse und Kletzenbrot bestellt

Immer der Nase nach – schon in der Früh lockt einen der Duft von Lebkuchen, Zimt und Kekserl in die Bio-Konditorei am Mauracherhof. Dort wirbeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Biobäckerei derzeit als Helferlein des Christkinds tagtäglich von fünf Uhr morgens bis zum Nachmittag durch die Produktion. „13 Sorten Biokekse sowie auch vegan produzierte Haferflockentaler und Dinkel-Linzeraugen sollen heuer unseren Kunden das Fest versüßen“, sagt Sissy Eder, Geschäftsführerin und gute Seele am Hof sowie in der Backstube. Ihre Liebe zum Brot-Backen, die Backtradition am Biohof und die jahrzehntelange Beschäftigung mit biologischer Ernährung, helfen Sissy ihre Kunden immer wieder mit neuen Kreationen zu überraschen.

Der Österreichische Klimaschutzpreis 2016

15.11.2016 / Permalink

Umweltminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten am 14. November die besten Klimaschutzprojekte des Landes aus.

Dankbarkeit ist eine Liebeserklärung an das Leben

25.10.2016 / Permalink
Josef Eder zum Erntedank

Ein erfülltes Leben ist ohne Dankbarkeit kaum möglich. Wer sich immer wieder bewusst macht, wofür er dankbar sein darf, nährt Zufriedenheit und Freude in seinem Leben und Inneren. Wer dagegen alles für selbstverständlich hält und wenig wertschätzt, schürt seine Unzufriedenheit. Daher ist Erntedank für mich jedes Jahr eine Zeit das Bewusstsein dafür zu sensibilisieren, dass wir in unserem Land trotz Klimaveränderung gesegnet sind, genügend qualitätsvolles Getreide für unser tägliches Brot zu haben. In anderen Teilen der Erde ist dies nicht selbstverständlich.

UMWELT- UND KLIMASCHUTZ AM MAURACHERHOF

06.10.2016 / Permalink / 2 Kommentare
Josef Eder über Umwelt- und Klimaschutz in der Landwirtschaft und Hofbäckerei Mauracherhof

Ich bin als Geschäftsführer und Mitinhaber der Bio-Hofbäckerei Mauracher berührt, dass sich die Gesellschaft immer mehr mit dem Thema Umwelt- und Klimaschutz sowie mit verschiedenen Formen der Landwirtschaft auseinandersetzt und besondere Projekte vor den Vorhang holt. Die Nominierung bestätigt uns in der gelebten Philosophie und Vision.

Seiten

TOP Artikel

Bio Bauer mit Hirn, Herz und einzigartiger Hof-Bäckerei

Schön liegt er da inmitten von Feldern, Wald und Wiesen, der Mauracher-Biohof bei Sarleinsbach.…

Neueste Kommentare

Verkaufsstellen finden

Das Beste liegt so nah

Gesunder Genuss gleich um’s Eck! Hier finden Sie unser Brot und Gebäck ganz in Ihrer Nähe:

Shopping cart is empty